Notdienst


Home
Über uns
Aktuelles
Leistungsspektrum
Sprechstunden
Patienteninfos
Implantologie
Zahnärztliche Chirurgie
Privatpraxis
Studentenkurs
Studienteilnahme
Ambulanzaufnahme
Notdienst
Fachpublikum
Forschung
Studenten
Mitarbeiter
Fort- und Weiterbildung
Kontakt
Links
Impressum
Datenschutz
Sitemap

1061web carolinum_logo
Der zahnärztliche Notdienst im Carolinum wird von unserer Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie und Implantologie organisiert. Eingebunden sind auch Studierende der Zahnmedizin höherer klinischer Semester, die unter zahnärztlicher Aufsicht behandeln.

Unfallbedingte Verletzungen der Zähne und Kiefer verlangen in der Regel eine sofortige Intervention (Notfallbehandlung). Im Vordergrund stehen die rasche Versorgung von blutenden Verletzungen und die Rettung verunfallter Zähne. Sind Zähne oder Zahnteile ausgeschlagen, sollten sie unbedingt in einer sog. Rettungsbox, in jedem Falle aber feucht gelagert (Tipp: H-Milch) und mitgebracht werden. Kieferfrakturen werden ebenfalls behandelt oder an Fachkollegen der Mund- Kiefer- und plastischen Gesichtschirurgie weitergeleitet.

Patienten ohne Krankenkassenkarte einer gesetzlichen Krankenversicherung hinterlegen 50,00 €, die dann mit der Behandlungsrechnung verrechnet werden. Grundsätzlich wird der zahnärztliche Notdienst vom Notfallvertretungsdienst der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Hessen (Tel. 01805607011) sichergestellt.
Ort: Haus 29 a
Tel.: (069) 6301-5877
Zeit: Mo bis Fr 17.00-23.30 Uhr
Sa., So. und Feiertage 09.30-21.30 Uhr
Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie und Implantologie ZZMK